Gentechnologie

Gentechnologie

Akademisches Jahr 2018/2019, Frühlingssemester

Kurstyp und Kreditpunkte: Wahlfach „B”, 2 Kreditpunkte

Zeitpunkt: Mittwochs, 15:15-17:00

Ort: „Urbányi” Hörsaal (Lehrstuhl für Chemie)

Prüfung: Schriftlicher Test

 

Zeiteinteilung und Themen der Vorlesungen:

Datum Thema Vortragender
20. Februar Einleitung. Übersicht der Grundlagen der Molekularbiologie. Werkzeuge der rekombinanten Gentechnik: Klonierungs- und Expressionsvektoren, Restriktionsendonukleasen, DNA-Ligase, Reverse Transkriptase. Dr. Mackei Máté
27. Februar Der komplette Vorgang der rekombinanten Gentechnik (Gentransfer, Klonierung): Genisolierung, Herstellung der rekombinanten DNA, Markierung der transformierten Wirtszellen, Herstellung der rekombinanten Proteine. Dr. Mátis Gábor
6. März Zellkulturen und deren Anwendungen in der Molekularbiologie. Dr. Mackei Máté
13. März Praktische Anwendungen der rekombinanten Gentechnik in der Tier- und Humanmedizin. Regulation der Genexpression. Epigenetische regulatorische Mechanismen. Dr. Mátis Gábor
20. März Untersuchungsmethoden in der Molekularbiologie I.: PCR, Nukleotid-Sequenzierung. Dr. Mátis Gábor
27. März Untersuchungsmethoden in der Molekularbiologie II.: qRT-PCR, Western blot. Dr. Mackei Máté
3. April Einleitung in die Systembiologie („omics approach”): Genomik, Transkriptomik, Proteomik, Metabolomik. Neue moderne Methoden in der Molekularbiologie. Dr. Mátis Gábor
10. April Schriftliche Prüfung  

 

Weitere Informationen: Matis.Gabor@univet.hu